Logo 04 400x100  

Herzlich Willkommen bei TOP:aktiv e.V. -
dem etwas anderen Hochseil- und Erlebnisgarten in Stuttgart-Rohr 
 

Erlebnisgarten
Slider

Erlebnisgarten

 

Unser Erlebnisgarten entstand im Jahr 2007 / 2008 und wurde seither ständig erweitert bzw. umgebaut. Die Möglichkeiten, die uns der Garten bietet, sind riesengroß.

 

Von der Slackline über klassische erlebnispädagogische Elemente – wie z.B. Vertrauensfall, Spinnennetz oder „Säureteich“ – bis hin zum Grillplatz ist für jeden einzelnen bzw. jede Gruppe mit Sicherheit etwas dabei. Mit Blindbrillen oder auf dem Barfußpfad werden auch andere Sinne aktiviert.

 

Wir legen großen Wert auf Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Problemlösefähigkeit. Durch die Nutzung des Erlebnisgartens soll nicht nur ein größeres Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein für den Einzelnen entstehen, sondern ein gegenseiti-ges Vertrauen in den Partner bzw. die Gruppe.

 

Dies fängt schon bei den Kennenlernspielen statt und geht weiter bis zu der individuellen Aufgabenstellung und Reflexion, die bei uns ein fester Bestandteil der Einheiten sind!

                                20170513 0018 600                                  

 

                    

20170513 0042 600


20120929 0459 600

                     

Lasst Euch herausfordern von Aufgaben wie dem Moorpfad, der „blinden Maus“, dem „Divergierendem V“, dem „laufenden A“, der „Endlosleiter“, im „Labyrinth“, beim „Calculator“, auf der „Teamwaage“ oder auf dem „Balkensteg“.

 

Die einzelnen Elemente sind weit verstreut auf der großen Fläche des Gartens, so dass die einzelnen Aufgaben gut von ganzen Schulklassen genutzt werden können. Ebenso gibt es genügend Freiflächen, um weitere Aufgaben mit kleinen und großen Gruppen durchzuführen zu können.

 

Bei vielen Aufgaben eignet sich eine größere Gruppe (mehr als 8 Personen) besser. Allerdings empfehlen wir die maximale Gruppengröße bei einer Schulklasse (20-25 Personen) zu belassen, da es sonst unübersichtlich wird, die Teilnehmer auf dem großen Gelände "verloren" gehen und die Konzentration der Gruppe schnell stark nachlässt.

 

Zudem lädt der Erlebnisgarten dazu ein, den Blick über Stuttgart zu genießen, die Seele baumeln zu lassen oder die Tiere auf dem Gelände zu beobachten. Sollte der Platz für Gruppenaktionen nicht ausreichen, so nutzen wir gerne den nahegelegenen Wald, um dort z.B. Vertrauensübungen zwischen den Bäumen durchzuführen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.